Bloggeraktion - Lieblingsrezepte Eurer Kinder

Heute kam mir beim Zubereiten des Mittagessens für meine Maus eine super Idee für eine Bloggeraktion.

Bella, mag seit 2 Wochen keinen Brei mehr aus dem Glas und ich kanns ihr nicht verübeln.

Wer mag schon gerne diesen Matsch essen wenn man weiß es gibt auch andere Sachen.

 

Nun würde ich gerne wissen was Eure Mäuse am liebsten Essen damit etwas Schwung in unseren Speiseplan kommt. Manchmal sind es ja die einfachsten Dinge auf die man aber durch ständiges um die Ecke denken, gar nicht mehr kommt.

Wer noch keine Kinder hat, darf auch gerne berichten welches Essen er als Kind am allllllerliebsten mochte oder auch immer noch mag.

 

Bella`s momentanes Lieblingsessen ist Rührei mit Tomate und Schafskäse oder eine Tarte mit Tomaten und Schafskäse überbacken.


 

tomaten, tarte, schafskäse

 

Sie mag es lieber herzhaft statt süß. Nur manchmal weiß ich nicht ob sie mit ihren 17 Monaten überhaupt schon alles essen darf. Gerade bei Fleischgerichten bin ich oft überfragt deshalb koche ich getreu dem Motto "Probieren geht über Studieren" und versuche einfach ob es ihr schmeckt und ob sie es verträgt.

 

Über die Teilnahme an meiner Aktion würde ich mich wie wild freuen.

Zu gewinnen gibt es eine

"Fräulein Liebenswert Überraschungsbox"

im Wert von mindestens 20 Euro.

Der Gewinner kann dann zwischen einer Beautybox, einer Leckereienbox oder

einer Box für Kinder 0-3/ 4-6 Jahre wählen !

Bitte im Kommentar mit angeben welche Box du im Gewinnfall erhalten möchtest.

 

Verlosung startet allerdings erst ab 10 Teilnehmer !

Bei mehr als 20 Teilnehmern überlege ich mir auch noch

weitere Preise.

 

 

box, überraschungsbox, lieblingebox, biobox, lieblingsbox, überraschung

Teilnahme:

 

Teilnehmen können hier diesesmal nur Blogger.

Schreibt einen Beitrag zu oben genannten Thema.

Die Aktion und eine Verlinkung auf meine Aktion sollte in Eurem Beitrag bitte nicht fehlen.

Das untere Bild der Bloggeraktion dürft ihr gerne verwenden.

Die Aktion läuft ab jetzt bis zum 30.06.2013.

 

Bitte verlinkt eure Berichte als Kommentar unter diesem Bericht damit mir auch kein Teilnehmer entgeht :-)

 

Nun bin ich aber gespannt auf eure Rezepte !

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Petra H (Samstag, 25 Mai 2013 12:50)

    oh die idee gefällt mir,da werd ich mich heute Abend bestimmt mal dransetzen;)

  • #2

    fraeuleinliebenswert (Samstag, 25 Mai 2013 19:16)

    Da freue ich mich :-)

  • #3

    Sabrina S. (Sonntag, 26 Mai 2013 13:58)

    Hi,

    tolle Aktion.

    Hier hab ich den Post zu deinem Gewinnspiel: http://testlaborundfundgrube.blogspot.de/2013/05/gewinnspielempfehlung-fraulein.html

    Mein Sohn (8 1/2 Monate) mag nun auch eher Brei mit Stückchen, so gibt es z.B. Reis, Dinkel-Reis, angebratenes Rindertata, Buchstabennudeln als Zutaten für den Brei. Und selbstgemachte Knabberstangen.

    Und hier der Link zu meinen Rezepten (ich hatte bereits ein Kategorie im Blog): http://testlaborundfundgrube.blogspot.de/search/label/Babybrei-Topfgucker

  • #4

    Kornelia Grünert (Sonntag, 26 Mai 2013 15:19)

    Hallo, super Aktion mit einem bekannten Thema. Meine Ziehtochter ist nun mittlerweile 8 Jahre, aber die Problematik mit dem Essen kenn ich zu gut. Sie war schon immer ein Mittagesser, Gläschen waren nicht so angesagt. Am liebsten ass Amy Fleisch... ich habe mich also in die Küche gestellt und für sie gekocht. Die Kinderärztin sagte damals das Kinder kein Fleisch benötigen, also hab ich auf Schwein und dergleichen verzichtet, bin aber mit Geflügel angefangen. Am liebsten habe ich Hähnchenschnitzel in Verschiedenen Variationen gemacht. Meist kleingeschnitten gebraten, ist in 10 min. durch, dann eine leckere Sosse in der Pfanne angemacht. Dazu gab es Kartoffelbrei und immer Gemüse :)Was auch ganz toll geht für die kleinen Mäuse.... Rohe Bratwurst kaufen, aus dem Darm puhlen und kleine Fleischbällchen daraus formen und diese in der Brühe eines ausgekochten Markknochens kochen. Sehr gesund und lecker :) Amy war glücklich und noch heute ist das erste was sie fragt nach der Schule... was gibts zu essen?

  • #5

    Petra Hebel (Dienstag, 04 Juni 2013 14:50)

    http://www.bienenstube.net/lieblingsrezepte-unsere-kinder/

  • #6

    Hauke (Mittwoch, 05 Juni 2013 16:42)

    Wir haben gerne mitgemacht: http://familiendingens.de/liams-lieblingsessen-pfannkuchen-la-carina-mit-rezept/

  • #7

    SaMaRia (Donnerstag, 06 Juni 2013 10:04)

    Hallo Fräulein Liebenswert,

    bin durch Zufall auf diesen Blog gestoßen. Ich habe mal in meinem Archiv gewühlt und das Lieblingsrezept meiner Meute herausgesucht. Es ist total einfach und selbst mit 17 Monaten kann deine Maus sicher schon beim Käse drüber sträuseln helfen ;-)

    http://kuecheundkinder.blogspot.de/2012/11/p-wie-pizzaschnecken-aus-quark-ol-teig.html

    Ganz viele leckere Grüße aus der Kinderküche
    SaMaRia

  • #8

    Sabrina S. (Freitag, 07 Juni 2013 14:57)

    Ergänzung: hier nun ein Rezept....wir haben Spaghetti Bolognese für die ganze Familie gekocht und Marlon fand es lecker.

    http://testlaborundfundgrube.blogspot.com/2013/06/topfgucker-spaghetti-bolognese-fur-gro.html

  • #9

    Anja (Samstag, 08 Juni 2013 01:09)

    ich möchte super gerne mitmachen :)

    http://changed89.blogspot.de/2013/06/bloggeraktion-lieblingsrezepte-eurer.html

  • #10

    fraeuleinliebenswert (Samstag, 08 Juni 2013 12:52)

    Ich freue mich das Ihr alle dabei seid. Die Rezepte klingen durch die Bank weg lecker - wird alles ausprobiert !

  • #11

    Carmen Peters (Sonntag, 30 Juni 2013 19:12)

    Hallöchen,

    kurz vor knapp, aber ich wollte doch gerne mitmachen :-)
    http://nordfriesen-tagebuch.de/die-lieblingsrezepte-meiner-tochter-welche-sind-eure/

    Lieben Gruß Carmen

  • #12

    Sandy (Sonntag, 30 Juni 2013 21:10)

    Wenn ich Kinder hätte, würde ich auch teilnehmen, aber so kann ich leider wenig zu diesem Thema sagen. Meine jüngeren Geschwister sind inzwischen auch schon alle lang aus dem Alter deiner Tochter heraus. Aber ihnen hat die Rezepte aus den Büchern "Kochen mit der Maus" oder so ähnlich, also mit der Maus aus der Sendung mit der Maus, glaube ich seit sie das erste Buch davon bekommen haben gut geschmeckt, und sie haben auch schon fast alle davon nachgekocht. Naja, die jüngste meiner Geschwister ist jetzt 10, von dem her entsprechen sie wirklich nicht dem Alter deiner Tochter. Aber vielleicht konnte ich dir ein bisschen in Punkto Kinderrezeptbüchern helfen.

    LG,
    Sandy

  • #13

    Julia (Sonntag, 30 Juni 2013 22:04)

    Hallo,

    ich mache doch gerne mit und hoffe das ist in Ordnung.
    Habe dafür auf meinen Blog was geschrieben
    http://www.norddeutsche-goere.de/kinder-und-das-liebe-essen/

    Liebe Grüße
    Julia

  • #14

    SabrinaR (Dienstag, 12 Juli 2016 15:32)

    Hier eine schöne, kompakte Sammlung von Rezepten für Baby-Breie: http://www.babys-rezepte.de